Der Kanton und die Gemeinden gewähren Investitionsbeiträge an die Schaffung von Pflegebetten.
 

Finanzberatung

DruckversionPDF version

Wissen Sie, mit wie viel Einkommen Sie nach der Pensionierung auskommen müssen?

Um den dritten Lebensabschnitt richtig geniessen zu können, müssen Pensionäre auch finanziell fit sein. Das setzt eine frühzeitige Planung und Auseinandersetzung mit Aspekten wie Wohnen, Hobbys und Gesundheit voraus.

AHV und Pensionskasse sollten die Grundversorgung sicherstellen. Es ist jedoch Fakt, dass wir immer älter werden und dass die Lebenshaltungskosten stetig ansteigen. Damit Sie sich im dritten Lebensabschnitt nicht einschränken müssen, sieht unser Sozialsystem die dritte Säule vor. Das erlaubt Ihnen, für die private Altersvorsorge zu sparen ─ und das Ganze sogar noch steueroptimiert. Bei der Altersvorsorge ist nicht nur die Spardisziplin der Schlüssel zum Erfolg, sondern auch die Wahl der richtigen Lösung.

Die Pro Senectute bietet kostenlose Beratung für Menschen ab 60 Jahren und deren Angehörigen zu Ergänzungsleistungen, Hilflosenentschädigung, Heimfinanzierung, Budgetberatung, Schuldenberatung, Finanzgesuche etc.

Pro Senectute Graubünden