Die anerkannten Kosten und Tarife sowie die maximale Kostenbeteiligung der Bewohnerinnen und Bewohner werden jährlich neu berechnet und durch die Regierung festgelegt.
 

Finanzierung ambulante und stationäre Pflegeangebote

DruckversionPDF version

Betriebsbeiträge an Alters- und Pflegeheime

Gemäss Art.21c Krankenpflegegesetz gewähren Kanton und Gemeinden den anerkannten und auf der Pflegeheimliste aufgeführten Alters- und Pflegeheimen sowie den Pflegegruppen Beiträge an die Pflegeleistungen. Die Regierung legt den Anteil der Kostenbeteiligung der Bewohnerinnen und Bewohner und die maximal zulässigen Tarife fest. Die anerkannten Kosten und Tarife sowie die maximale Kostenbeteiligung der Bewohnerinnen und Bewohner werden jährlich neu berechnet und durch die Regierung festgelegt.

 

Weitere Informationen:  

Krankenpflegegesetz - Kanton Graubünden
Verordnung zum Krankenpflegegesetz - Kanton Graubünden
Pflegefinanzierung - Gesundheitsamt Graubünden
Tarife Pflegeheime und Pflegewohngruppen - Gesundheitsamt Graubünden

 

Betriebsbeiträge an die Dienste der häuslichen Pflege und Betreuung sowie die anerkannten Pflegefachpersonen

Gemäss Art. 31c Krankenpflegegesetz gewähren der Kanton und die Gemeinden den Spitex-Diensten mit einem kommunalen Auftrag Betriebsbeiträge an:

  • die Pflegeleistungen,
  • die Leistungen der Akut- und Übergangspflege,
  • die hauswirtschaftlichen und betreuerischen Leistungen,
  • den Mahlzeitendienst.

Den nicht kommunalen (privaten) Diensten und den freischaffenden anerkannten Pflegefachpersonen werden gemäss Art. 31 d Krankenpflegegesetz lediglich Beiträge an die Pflegeleistungen gewährt. Die anerkannten Kosten und Tarife sowie die maximale Kostenbeteiligung der Klientinnen und Klienten werden jährlich neu berechnet und durch die Regierung festgelegt.

 

Weitere Informationen:

Krankenpflegegesetz - Kanton Graubünden
Verordnung zum Krankenpflegegesetz - Kanton Graubünden
Pflegefinanzierung - Gesundheitsamt Graubünden
Liste der beitragsberechtigten Leistungserbringer - Gesundheitsamt Graubünden
Tarife Spitex - Gesundheitsamt Graubünden